Laienspielgruppe CVJM Bergkirchen

Wir machen Theater

Wir machen Theater !

„Den Alltag vergessen und einfach mal lachen“ – getreu ihrem Motto bringt die Laienspielgruppe des CVJM Bergkirchen auch in diesem Jahr wieder eine Komödie zur Aufführung, die beste Unterhaltung verspricht.

Seit mehr als 30 Jahren ist die Gruppe der Garant für einen Theaterabend, bei dem die Lachmuskeln ordentlich strapaziert werden. So war das Theater in der letzten Saison bis auf den letzten Platz ausverkauft, als die Laienspieler ein weiteres Mal ihre Beständigkeit als beliebter Publikumsmagnet bewiesen. Minutenlanger Applaus zeigte den Darstellern, die sich längst als beliebtes und konkurrenzloses Ohnesorg-Theater von Bad Oeynhausen bewährt haben, wie gut ihre Inszenierung wieder angekommen war.

Die Mitwirkenden - größtenteils mit jahrzehntelanger Erfahrung - kommen aus allen Berufszweigen und Altersgruppen und sie haben das Ziel, dem Publikum ein paar schöne Stunden zu bereiten. In all den Jahren ihrer Erfolgsgeschichte sind sie ihrem Genre, dem Lustspiel und der Komödie, immer treu geblieben. Freuen Sie sich also auf einen schönen Abend.

Wie alles begann

Die Laienspielgruppe des CVJM Bergkirchen wurde 1981 gegründet. Nach kleinen Anfängen mit zwei Aufführungen steigerten wir unseren Bekanntheitsgrad im Laufe der Jahre über Bad Oeynhausens Grenzen hinweg. Dazu trug auch ein Fernsehauftritt in 1988 bei. Heute werden 10 - 12 Aufführungen eines Stückes mit ständig steigender Zuschauerzahl präsentiert.

Zu Beginn eines jeden Jahres wird ein Theaterstück auf die Bühne gebracht. In den Anfängen beschränkten sich die Aufführungen auf das Gemeindehaus in Bergkirchen. In 1990 / 91 wurde unser altes Gemeindehaus abgerissen und ein neues gebaut. Wir mußten damals in das "Kurtheater Bad Oeynhausen", dem heutigen "Theater im Park", ausweichen. Seither wird die Premiere und die ersten Wiederholungen im "TIP" in Bad Oeynhausen gespielt.

Unser Genre ist die Komödie und das Lustspiel, das Ganze in hochdeutsch. Ziel ist, dem Publikum und uns ein paar fröhliche Stunden abseits des Alltags und frei vom täglichen Stress zu bereiten. Die Lachmuskeln der Zuschauer werden dabei arg strapaziert, wie uns immer wieder versichert wird.

Außerdem werden wir zu Gastspielen unseres Stückes engagiert, wie z.B. in der Stadthalle Lübbecke oder zu "Kultur in der Provinz" in Hiddenhausen. Aber auch andere Themen werden in Auftritten dargestellt. Dazu gehört die Teilnahme am historischen "150 Jahre Oeynhausen" oder "Der ungläubige Thomas" in der Bergkirchner Kirche.

In den Jahren 1990 und 2001 hat die Laienspielgruppe erfolgreich am Kulturpreis des Kreises Minden - Lübbecke teilgenommen.

Die Proben beginnen ca. drei Monate vor Premiere eines Theaterstückes und finden zweimal wöchentlich im Gemeindehaus Wulferdingsen statt. Zusätzlich erfolgt in Eigenarbeit die weitere Vorbereitung wie Bühnenbau, Kostümbeschaffung, Werbung und Organisation des Kartenvorverkaufs in verschiedenen Vorverkaufsstellen.

Die Mitwirkenden kommen aus allen Berufszweigen, vom Auszubildenden bis zum Rentner und sind von 21 bis 72 Jahre alt. Theaterspielen ist unser Hobby! Wir wollen den Zuschauern eine Freude machen, in dem wir sie zum Lachen bringen. So kann jeder an einem Abend den Alltagsstress vergessen. Wir sehen Gottes Wort auch in der Freude und sind durch CVJM und Kirche in das örtliche Geschehen eingebunden.

Rückblick

1981/82

Urlaub auf dem Bauernhof

2

Aufführungen

1983

Ein harmonisches Haus

5

Aufführungen

1984

Für die Katz

8

Aufführungen

1985

Schmuggel an der Bucht

6

Aufführungen

1986

Familie Hannemann

6

Aufführungen

1987

Männer sind auch bloß Menschen

6

Aufführungen

1988

Kein Auskommen mit dem Einkommen

7

Aufführungen

1989

Mein Mann, der fährt zur See

6

Aufführungen

1990

Hilfe!-Ich liebe einen Gammler

7

Aufführungen

1991

Das Heiratsgenie

5

Aufführungen

1992

Himmel vorhanden, Engel gesucht.

6

Aufführungen

1993

Mensch sein muss der Mensch

5

Aufführungen

1994

Ein turbolentes Wochenende

6

Aufführungen

1995

Die vergnügte Tankstelle

8

Aufführungen

1996

Zwei Herren spielen Dame

8

Aufführungen

1997

Wunder gibt es immer wieder

10

Aufführungen

1998

Der Wahlkampf

10

Aufführungen

1999

Die hölzerne Jungfrau

12

Aufführungen

2000

Einer spinnt immer

12

Aufführungen

2001

Der doppelte Moritz

12

Aufführungen

2002

Der schwarze Ochs vom Mühlensee

11

Aufführungen

2003

Frauenpower

10

Aufführungen

2004

Drei tolle Väter

12

Aufführungen

2005

Dreistes Stück im Greisenglück

11

Aufführungen

2006

Erben will gelernt sein

12

Aufführungen

2007

Poker im Parkhotel

12

Aufführungen

2008

Der Gartenzwergmord

12

Aufführungen

2009

Camping, Koks & Hollywood

12

Aufführungen

2010

Handylust und Handyfrust

12

Aufführungen

2011

14 Tage Luxus

12

Aufführungen

2012

Die spukende Erbschaft

12

Aufführungen

2013

Das alte Feuerwehrlied

12

Aufführungen

2014

Trouble im Alten Hof

12

Aufführungen

2015

Wirbel um das Testament

12

Aufführungen

2016

Be(t)reutes Wohnen

10

Aufführungen

2017

Wer schön sein will, muss leiden

11

Aufführungen

2018

Chaos auf dem Bauernhof

11

Aufführungen